slide1 1920x532

5. CCOG in Schwäbisch Gmünd eröffnet

LOGL-CompetenzCentrum für Obst & Garten Schwäbisch Gmünd erweitert Kompetenznetzwerk zur Unterstützung der Obst- und Gartenbauvereine
 
Ende April wurde das erfolgreich agierende Streuobstzentrum Schwäbisch Gmünd des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau durch den Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) zum CompetenzCentrum für Obst & Garten ernannt.

Martin Mager, Vorsitzender des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd und die kommissarische LOGL-Präsidentin Sigrid Erhardt begrüßten die anwesenden Gäste und betonten die großartige gegenseitige Unterstützung: „Durch diese Zusammenarbeit kommt kompetente Hilfe und Unterstützung direkt bei den Machern vor Ort an – ein Gewinn nicht nur für die Obst- und Gartenbauvereine im Kreis, sondern auch für die Obstwiesen als solche!“ LOGL Eröffnung CCOG SG 2


Regierungspräsident Wolfgang Reimer unterstrich in seinem Statement die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit und des CompetenzCentrums: „Wissenstransfer ist ein wichtiger Baustein zum Erhalt unserer Kulturlandschaften. Das Projekt hat Modellcharakter und wird von vielen Menschen auch über die Region hinaus positiv wahrgenommen. Zudem erfahren die größtenteils Ehrenamtlichen so eine Bestätigung ihrer Arbeit und ihres Engagements“, so Reimer.

Auch Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold lobten in ihren Grußworten das herausragende Engagement der Obst- und Gartenbauvereine im Land, die durch das CCOG-Netzwerk eine wohlverdiente Unterstützung erhalten. 

Rolf Heinzelmann, Landesgeschäftsführer des LOGL, erläuterte die Konzeption der CCOG und betonte wie wichtig es dem LOGL sei, durch die Einrichtung eines Kompetenznetzwerks den Obst- und Gartenbauvereinen und allen interessierten Bürgern landesweit eine unkomplizierte und effektive Unterstützung bieten zu können. Dafür werden mehrere „CompetenzCentren für Obst & Garten“, kurz „CCOGs“, eingerichtet.

LOGL Eröffnung CCOG SG 3
Die CCOGs haben die Aufgabe, als Multiplikations- und Außenzentren des LOGL zu fungieren. Sie sollen zudem fachliche und praktische Ansprechpartner in den Regionen sein. Ebenso werden hier Ausstellungs- und Informationsmaterialien zu fachlichen Themen und Informationsbroschüren zur Verfügung stehen, die für Veranstaltungen der umliegenden Obst- und Gartenbauvereine genutzt werden können.

Fotos: Wasmut Fiedler, Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de