slide1 1920x532

LOGL-Geprüfter Obst & Garten Coach

Die frischgebackenen Obst & Garten Coaches vor dem CCOG Mühlacker. Foto:LOGL

 

LOGL-Geprüfter Obst & Garten Coach

Ein weiterer Schritt beim Aufbau eines landesweiten Kompetenznetzwerks für Obst & Garten erfolgte Ende 2016 im Rahmen eines Pilotprojektes, das in Zusammenarbeit mit der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg ins Leben gerufen wurde. Im CompetenzCentrum für Obst & Garten Mühlacker fand der erste Qualifizierungslehrgang zum LOGL-Geprüften Obst & Garten Coach statt.

Mit der Weiterbildung werden Multiplikatoren ausgebildet, die nicht nur als Einzelpersonen agieren, sondern als Ansprechpartner und Wissensvermittler in Zusammenarbeit mit den CCOGs gezielt die bestehenden Strukturen unterstützen. Sie bieten in den Vereinen Fortbildungsmaßnahmen an, organisieren und unterstützen Veranstaltungen, kümmern sich um Belange der Öffentlichkeitsarbeit und fördern in Theorie und Praxis eine vielfältige Jugendarbeit. So können sie beispielsweise lokalen Obst & Gartenbauvereinen Hilfe zur Selbsthilfe leisten, um sie für die Zukunft zu rüsten, aber auch ihr Wissen an "Stücklesbesitzer" und solche die es werden wollen weitergeben. Ein Verein kann z.B. ein Mitglied zur Weiterqualifizierung ermutigen und dabei unterstützen, wodurch er am Ende durch das zurückgetragene Wissen in den Verein wieder profitieren kann.

Ausgewählte Ausbildungsthemen verleihen den motivierten Coaches das nötige Rüstzeug, um unsere Anliegen rund um Obstbau & Garten und Landschaft sowie Vereinsarbeit noch stärker in die Öffentlichkeit und Zukunft zu tragen. Neben Fach- und Praxiswissen zur sachgerechten Obstwiesenpflege und Gartengestaltung, Hintergrundwissen zu Ökologie und Nachhaltigkeit stehen schwerpunktmäßig Jugend- und Kinderarbeit sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Mittelpunkt. 

Der Qualifizierungslehrgang zum LOGL-Geprüften Obst & Garten Coach umfasste in 50 intensiven Unterrichtsstunden sowohl Vorträge zu den einzelnen Themen als auch praktische Übungen. Eine dreigliedrige Prüfung samt Urkundenübergabe bei erfolgreicher Teilnahme schloss den Kurs ab.

Eine konstruktive Atmosphäre mit regem Austausch und vielschichtigen Diskussionen der hochmotivierten Teilnehmer sorgte mit für das erfolgreiche Gelingen. Herzlich bedanken möchten wir uns auch bei Dr. Dorothee Benkowitz, der Vorsitzenden der Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten e.V. (BAGS), für die gute Zusammenarbeit bezüglich Kursplanung und Prüfung.

Anhand der Rückmeldungen der Kursteilnehmer werden wir den Qualifizierungslehrgang weiter optimieren und in Zusammenarbeit mit den bereits ausgebildeten LOGL-Geprüften Obst & Garten Coaches eine Strategie entwickeln, um diese wertvollen Multiplikatoren weiter fortzubilden und in das bestehende Gebilde sinnvoll und effektiv zu integrieren.

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de