slide1 1920x532

Landesweite Streuobstpflegetage 2018

  1. 11. Landesweite Streuobstpflegetage - Auftaktveranstaltung in Altbach

  2. Der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL) hat Ende Februar mit einer Auftaktveranstaltung zusammen mit dem Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen e.V. auf dem Vereinsgelände des Obst- und Gartenbauvereins in Altbach den Startschuss zu den „Landesweiten Streuobstpflegetagen“ gegeben. In Anwesenheit von Kreisökologe Dr. Roland Bauer und Bürgermeister Martin Funk stellte der LOGL-Geschäftsführer Rolf Heinzelmann die erfolgreiche Initiative vor und dankte allen fleißigen Helfern für ihren Einsatz: „Eine rein ehrenamtliche Leistung! Nachhaltiger und überzeugender kann man zum Erhalt dieser wertvollen Kulturlandschaft nicht beitragen“.


Im Rahmen der Veranstaltung wurde außerdem die LOGL-Aktion „Streuobstorte des Jahres“ vorgestellt und die LOGL-Streuobstsorte 2018, die Knausbirne, gepflanzt. Denn Nachpflanzungen regionaler Sorten sind neben der fachgerechten Pflege der Altbestände essentiell, um die Vielfalt und typische Struktur der Obstbestände dauerhaft zu erhalten. Jens Häußler, Obst- und Gartenbauberater des Landratsamts Esslingen, pflanzte das junge Bäumchen fachgerecht gemeinsam mit Rudolf Brenkel, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Altbach.


Rudolf Brenkel stellte auch das Obstwiesenprojekt des OGV Altbach in Zusammenarbeit mit der Gemeinde vor. Aufgrund einer Ausgleichsmaßnahme für das neue Baugebiet ergab sich auf dem Gelände des OGV Altbach auf rund 1,2 Hektar die einmalige Chance alte Obstsorten in größerem Stil anzupflanzen, wie Benjaminler Brennkirsche oder Speierling. Auch Bittenfelder Sämling und Kirchensaller Mostbirne sind unter anderem bereits gepflanzt; auf diese sogenannten Stammbildner werden dann in drei bis fünf Jahren alte, seltene Sorten aufgepfropft. Dies geschieht in Form von Kursen, die der engagierte OGV Altbach anbietet.


Fachgerechte Schnitttechniken an älteren Bäumen sowie den Pflanzschnitt an der frischgepflanzten Knausbirne demonstrierte im Anschluss Roland Geray, Sprecher der Fachwarte im Landkreis Esslingen. Bei einem kleinen Imbiss in lockerer Runde bot sich Gelegenheit für Fragen und fachlichen Austausch.

 

Teilnehmerliste hier  

Anmeldung und Rückmeldung zu den Streuobstpflegetagen erfolgen unter der Email-Adresse verwaltung@logl-bw.de in der LOGL-Geschäftsstelle.
Nutzen Sie hierfür unsere folgenden Download-Formulare, die Sie direkt am PC ausfüllen können.

Bitte füllen Sie die entsprechenden Felder im PDF-Dokument aus, speichern dieses anschließend ab und senden uns die ausgefüllte Datei als E-Mail-Anhang an verwaltung@logl-bw.de zur weiteren Bearbeitung zurück - Danke!

Anmeldeformular hier

Rückmeldeformular hier

Pressemitteilung als PDF hier / Pressemitteilung als Word-Vorlage hier

 

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

login interner bereich 170 1

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de