slide1 1920x532

Beantragung von Bildungszeit bei LOGL-Qualifizierungslehrgängen möglich

Gut zu wissen:

Bildungszeit Bsp SchwGmuendDer Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) ist vom Regierungspräsidium Karlsruhe als Träger von Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich anerkannt worden. Daher haben nun alle Teilnehmer an Ausbildungsprogrammen des LOGL, wie dem Lehrgang zum LOGL-Geprüften Obst- und Gartenfachwart, LOGL-Geprüften Obstbaumpfleger oder LOGL-Geprüften Obst & Garten-Coach die Möglichkeit, bei ihrem Arbeitgeber Bildungsurlaub für die Zeit des Qualifizierungskurses zu beantragen. Das Bestätigungsschreiben zur Vorlage beim Arbeitgeber kann hier heruntergeladen werden.
Hintergrund:
Die Beschäftigten in Baden-Württemberg haben einen Anspruch gegenüber ihrem Arbeitgeber auf Bildungszeit. Während der Bildungszeit können sie von ihrem Arbeitgeber unter Fortzahlung der Bezüge freigestellt werden. Die Bildungszeit kann für die Qualifizierung zur Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten beansprucht werden und dient so der Stärkung des ehrenamtlichen Engagements. Der Anspruch auf Bildungszeit beträgt bis zu fünf Arbeitstagen innerhalb eines Kalenderjahres bei Vollzeitbeschäftigung.  

Ausführliche Informationen und Formulare finden Sie hier

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)

Klopstockstraße 6
70193 Stuttgart

Tel.: 0711-632901

Fax: 0711-638299

www.logl-bw.de